Blog 

 

 

 

 

 

 

Das Weiler Radball-Duo Lennox Laib und Clemens Frasch starteten in dieser Saison das erste Mal bei den Junioren.

Die ersten drei Begegnungen gegen Nellingen 1, Denkendorf 1 und 2 konnten sie mit 9:0, 4:1 und 5:3 für sich verbuchen.

Allerdings verletzte sich Lennox beim Spiel gegen Denkendorf 2 am Knie und konnte dann bei der Letzten Begegnung

gegen SK Stuttgart nur eingeschränkt agieren. Sein Partner Clemens versuchte zu kompensieren, aber gegen die stark

aufspielenden Stuttgarter konnten sie nur ein 2:4 rausholen.

Beim nächsten Spieltag am 10.10. in Wimsheim wird das Weiler Team hoffentlich wieder richtig fit sein.

 

Durchwachsener Spieltag bei den Schülern A

 

Das neu formierte Radball-Team des RV-Weil, Ben Eissler und Silas Leinich hatten letzten Samstag in der Radsporthalle in

Weil den ersten gemeinsamen Spieltag.

Im ersten Spiel gegen Hardt 2 konnten sie trotz Abstimmungsproblemen beim Endstand von 4:0 drei Punkte mitnehmen.

Gegen Langenschiltach hatten sie weniger Glück und verloren mit 0:5.

Lauterbach 2 hatte bei dieser Begegnung den beiden Weiler Jungs wenig entgegenzusetzen. Endstand: 4:1.

Im letzten Spiel des Tages lief für Ben und Silas nichts zusammen. Mit 7:1 machten die Beiden gegen Lauterbach 1 keine

so glückliche Figur. Beim nächsten Spieltag, am 17.10. in Plattenhardt, können sie es dann besser machen.