Radsportverein

Weil im Schönbuch

Seit mehr als 200 Jahren fährt die Menschheit mit dem Rad.


Einige tun es zur Fortbewegung, andere zum Sport, wieder andere weil es einfach Freude macht.
Wir tun es aus Leidenschaft – anmutig auf dem KUNSTRAD – mit Power beim RADBALL
zum Genuss bei den FREIZEITRADLER - und über Stock und Stein auf dem MOUNTAINBIKE.
Vor allem tun wir es aber gemeinsam, seit 1904.

 

Danke, Karl Freiherr von Drais!

Aktuelles

  • Saisonabschluss nach Maß für den RV-Weil

    RV-Logo-web.jpg

    Mit herausragenden Leistungen und zahlreichen Erfolgen beenden die Radball-Mannschaften des RV-Weil eine äußerst erfolgreiche Saison.

    Das Schüler-Team in der U-13, bestehend aus Neo Cartarius und Marlon Ganz, krönte ihre Leistung mit einem starken zweiten Platz in der Staffel, einem glänzenden dritten Platz bei den Baden-Württemberg-Meisterschaften und dem vierten Platz im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft.

    Franz Leinich und Jannick Bühler, die letzte Saison den hart erarbeiteten Aufstieg in die Oberliga schafften, erreichten ihr angestrebtes Ziel mit einem verdienten 9. Tabellenplatz im Mittelfeld.

    Ein besonderer Erfolg gelang der Landesliga-Mannschaft Tristan und Lennox Laib, die ihre Saison das erste Mal gemeinsam spielten. Sie dürfen sich über den direkten Aufstieg in die Verbandsliga freuen.

    Nicht zu vergessen sind die wertvollen Erfahrungen, die das Team Benedikt und Clemens Frasch in ihrer ersten Landesliga-Saison sammeln konnten. Da Benedikt aus beruflichen Gründen kürzertreten muss, steht Clemens bereits in den Startlöchern für die kommende Saison, in der er gemeinsam mit Max Leinich voller Vorfreude in der Bezirksliga antreten wird.

    Die Trainer Jürgen Leinich und Dirk Palesch sind voll des Lobes über die Leistungen ihrer Schützlinge und freuen sich auf eine vielversprechende Zukunft für die Radball-Teams des RV-Weil.

    Last but not least sind die jüngsten Radballer des RV-Weil noch sportlich in der Saison unterwegs. Liam Cartarius / Elias Wolf und Luis Ruckaberle / Finn Steininger spielen aktuell noch die Spielrunde bei den Schülern-U11. Auch hier zeichnet es sich ab, dass der RV-Weil weiterhin großartige Erfolge feiern kann.

     

  • U11-Radballer auch in Gärtringen erfolgreich

     Am vorletzten Spieltag ging es für die beiden Weilemer U11-Teams diesmal nach Gärtringen.

    Weil2 startete gleich, mit zwei Treffern von Luis und einem schnellen Kontertor von Finn, zum souveränen 3:1 gegen Gärtringen3. Nur den beiden Spitzenteams der Liga mussten sie sich, trotz konzentrierter und engagierter Leistung mit 1:6 gegen Lauterbach1 und 1:5 gegen Gärtringen1, geschlagen geben. 

    Mit 3:1 gegen Gärtringen1, 10:0 gegen Gärtringen2 und 3:1 gegen Sulgen1 konnte Weil1 (Elias Wolf / Liam Cartarius) die Tabellenführung erneut verteidigen. Besonders auffallend war, wie sich die beiden im Spiel ergänzt und füreinander gespielt haben – das war bärenstark Jungs!

    Am 8. Juni geht es für unsere „jungen Wilden“ nun zum Saisonfinale nach Lauterbach. Entscheidend für den Ausgang der diesjährigen U11-Saison dürfte damit das direkte Aufeinandertreffen zwischen Weil1 und dem Verfolger Lauterbach1 sein. Und auch Weil2 darf sich mit einem weiteren Sieg noch Hoffnung auf die Quali zur Baden-Württembergischen Meisterschaft machen.

    Wir drücken Finn, Luis, Ben, Elias und Liam wie immer feste die Daumen!

  • RV-Weil zu Gast beim 6ten Reutlinger Mountainbike Festival

    Am vergangenen Wochendene fand sich die MTB-Szene beim diesjährigen Mountainbike Festival in Reutlingen zusammen. 

    Neben den Stars Lukas und Tim Knopf, die u.a. beim Slopestyle Ihr Können mit waghalsigen Sprüngen zeigten und die zahlreichen Fans hautnah mit Autogrammen versorgten, traten beim U13-4cross-Rennen auch Fabian Ott und Salomon Esber vom RV-Weil mit an. Bei Ihrem ersten 4cross-Rennen überhaupt erlangte Fabian den 10.ten Platz und Salomon schaffte sogar den Einzug ins "kleine Finale" und belegte am Ende den 8.ten Rang. Super Leistung Jungs!

    Und auch beim abschließenden Kids Race waren Timo, Vincent, Ilay, Sem und Yari von den MTB-Kids aus Weil mit am Start um auf dem neu gestalteten Pumptrack erste Rennerfahrungen zu sammeln und um die Medaillen zu fahren. Auch Ihr habt das richtig gut gemacht Jungs, große Klasse!

    Unser Dank geht an die Veranstalter für dieses gelungene Event - wir freuen uns schon auf ein baldiges gemeinsames Training mit euch!

     

     

     

     

  • ah_zimmermann.jpg
  • autohaus-weippert.gif
  • bauermetall.png
  • blumenstube.png
  • drenker.gif
  • Drenker.png
  • drieselmann-heiztechnik-sanitaertechnik-logo.png
  • ebENERGIE_Logo-retina.png
  • Eiscafe.png
  • Elektro-Breitling-Logo_150_retina.png
  • FFlogo-768x521.jpg
  • frasch.jpg
  • geiser.jpg
  • genoba.jpg
  • haering.jpg
  • heim.png
  • his.jpg
  • klenk.jpg
  • kraft-adresse.jpg
  • leinich.jpg
  • levigo_logo.png
  • logo-hahn-news.jpg
  • Maren20Fromm20CI20LOGO_edited.jpg
  • mossteakhouse.png
  • postbank.png
  • reissner.png
  • schmid.jpg
  • Screenshot_20230305_174210_Chrome.jpg
  • Speidel_Logo.jpg
  • spk.png
  • tamme.png
  • Wofa.png
  • wuerttembergische.png