Archiv für Dezember 2015

Weihnachtswanderung

Montag, 14. Dezember 2015



Radsportverein 1904 e.V. Weil im Schönbuch
Radtreff

WEIHNACHTSWANDERUNG

Am Sonntag den 27.12.2015 treffen wir uns zu unserer traditionellen Weihnachtswanderung.
Etwas Bewegung nach den Festtagen wird uns sicherlich gut tun. Wir laufen eine Runde um Weil und Dettenhausen und treffen zwischen 12.00 ? 12.30 Uhr beim ?Griechen? in der Tübinger Straße in Weil im Schönbuch ein.
Eure Familienangehörigen und Freunde sind ebenfalls herzlichst eingeladen.

Treffpunkt: 27.12.15 9.30 Uhr Radsporthalle

Tour: um Weil und Dettenhausen

Ankunft: ca. 12.15 Uhr, Gaststätte Orakel, Tübinger Str. 50

Wanderführer: Rolf Brennenstuhl und Adalbert Ehmig

Bitte meldet Eure Teilnahme bis spätestens 23.12.2015 an wegen der Vorreservierung.
Das Mittagessen muss nicht vorbestellt werden.

Anmeldung bei Heinrich Schmid, In der Röte 90, 01738837553

Mit freundlichen Grüßen

Heinrich Schmid

Erfolge in Öflingen

Montag, 14. Dezember 2015

Die Schüler A-Mannschaften Benedikt Frasch / Grayson McMeen und Maximilian Leinich / Lennox Laib mussten zum Radballspieltag ins 200 km entfernte südbadische Öflingen reisen.
Benedikt und Grayson verloren ihre drei Spiele gegen die Mannschaften SG Wehr/Öflingen1, SG Wehr/Öflingen 2 mit 1:4 und 1:2, sowie gegen Prechtal 1 mit 2:8.

Maximilian und Lennox hatten dagegen einen erstklassigen Tag erwischt.
Den ersten Sieg des Tages bekamen sie mit 5:0 geschenkt, da die Mannschaft Prechtal 2 nicht antrat. Das Team SG Wehr/Öflingen 1 hatte beim Endstand von 4:1 keine Chance gegen die Weiler.
Im letzten Spiel des Tages trafen Max und Lennox auf den Tabellenführer Öflingen 2, gegen die sie in der Vorrunde noch mit 1:3 verloren hatten. Dieses mal drehten die Weiler den Spieß um und ließen den Öflingern beim Endstand von 4:0 keine Chance.

Zeitgleich spielten Clemens Frasch und Carlotta Marquardt in Gärtringen die Verbandsrunde der Schüler B U13. Die Begegnung mit dem Team aus Graben-Neudorf mussten die Beiden mit 6:1 verloren geben. Im letzten Spiel gegen Gärtringen 5 konnten Clemens und Carlotta mit einem 2:2 die Fläche verlassen.

Die Brüder Pascal und Dominik Palesch spielten in Weil der Stadt-Merklingen in der Bezirksliga.
Die Spiele gegen die Mannschaften Sulgen 6 und Sulgen 7 gewannen sie mit 8:2 und 9:0. Das Spiel gegen Sulgen 8 musste durch den Erhalt einer Roten Karte mit 5:0 abgegeben werden.

Diesen Samstag spielen Franz Leinich / Jannick Bühler und Moritz Mohrlok / Tristan Laib für die Jugend-Oberliga in Reichenbach/Fils in der Schulsporthalle in der Schulstr. 40. Der Beginn ist um 15.00 Uhr.
Pascal und Dominik Palesch müssen am Samstag noch einmal in Weil der Sadt-Merklingen in der Festhalle in der Talstrasse für die Bezirksliga antreten. Der Spielbeginn ist um 18.00 Uhr