Archiv für Oktober 2015

Spitzenspiel verloren

Samstag, 10. Oktober 2015

Der 2. Radballspieltag der Schüler-A U15 wurde am Samstag in der heimischen Radsporthalle ausgetragen. Die einheimischen Mannschaften Weil 4 Benedikt Frasch / Grayson McMeen und Weil 3 Maximilian Leinich / Lennox Laib mussten gegen fünf Teams aus Baden antreten. Zuerst mussten sie aber gegeneinander ran. Mit 6:1 mussten sich Benedikt und Grayson geschlagen geben. Für die Beiden ist dies aber einen persönlicher Erfolg.
Weiter ging es für Weil 4 gegen die SG Öflingen / Wehr 1 das sie auch beim Stand von 1:3 verloren geben mussten. Gegen SG Öflingen/Wehr konnten mit einem 1:0 endlich die ersten drei Punkte erzielt werden. Im letzten Match gegen Prechtal 1 gab es mit einem 1:11 eine richtige Niederlage.
Für Max und Lennox ging es nach ihrem ersten gewonnen Spiel nun gegen Prechtal 2. Ungefährdet konnten sie mit einem 3:1 die Fläche als Sieger verlassen. Einen harten Kampf konnten die Zuschauer beim nun folgenden Spitzenspiel gegen Öflingen 2 erleben. Die Teams kennen sich bereits seit Jahren und kämpfen verbissen um den Sieg. Dieses Mal zog Weil 3 den kürzeren und musste beim Endstand von 1:3 die Punkte dem gegnerischen Team überlassen. Da konnte auch der abschließende Triumph über die SG Öflingen / Wehr 1mit 8:0 die Laune nicht anheben.

Zur gleichen Zeit in Graben-Neudorf bei Karlsruhe spielten Carlotta Marquardt und Clemens Frasch eine Altersklasse tiefer bei den Schülern-B U13.
Die erste Begegnung mit Karlsruhe konnten sie mit 2:0 gewinnen. Gegen Enzberg spielten sie einen nie gefährdeten Sieg mit 5:1 heraus. Auch bei der letzten Partie gegen Forst verließen Carlotta und Clemens als Gewinner mit 5:0 das Spielfeld. Damit stehen die Zwei momentan auf Platz 3 der Tabelle.

Nächster Spieltag:

Am Samstag, 17.10. fahren Jannick Bühler / Franz Leinich und Moritz Mohrlok / Tristan Laib nach Niederstotzingen zum Spieltag der Jugend-Oberliga. Der Beginn ist um 15.00 Uhr in der Ballsporthalle in der Bergstr. 39-40.

Carlotta Marquardt und Clemens Frasch müssen nach Mühlacker-Enzberg zum Spieltag der Schüler-B. In der Turn-und Festhalle, Kanalstr. 12 ist der Beginn ebenfalls um 15.00 Uhr.

Dienstag, 6. Oktober 2015

Spieltag 10.10.2015

Plätze 2, 3 und 5 bei der Bezirksmeisterschaft der Schüler

Montag, 5. Oktober 2015

Die Schülermannschaften des RV-Weil im Schönbuch durften am Sonntag zur Bezirksmeisterschaft im Radball in Sindelfingen antreten. Benedikt Frasch/ Grayson McMeen und Carlotta Marquardt/ Clemens Frasch spielten bei den Schülern B U13.
Benedikt und Grayson hatten nicht den besten Tag erwischt und taten sich sichtlich schwer mit ihren Gegnern. Gegen die eigenen Mannschaftskameraden Carlotta und Clemens konnten sie dieses Mal nicht gewinnen. Auch gegen die drei Gärtringer Mannschaften reichte es nicht zu einem Sieg. Am Ende des Spieltages durften sie den Preis für den 5. Platz mit nach Hause nehmen.
In der nun anlaufenden Verbandsrunde werden sie sicher noch das eine oder andere Tor schießen.
Carlotta und Clemens konnten nach ihrem ersten Erfolgserlebnis noch ein Spiel gegen eines der Gärtinger Teams gewinnen und zum Schluss einen Platz auf dem Treppchen ergattern. Über den Pokal für den 3. Platz freuten sich die Beiden sehr.

Moritz Mohrlok/Tristan Laib die in der nächsthöheren Altersgruppe der Schüler A U15 antraten,
konnten alle Spiele außer gegen Gärtringen 1 gewinnen. Da aber auch Gärtringen1 ein Spiel verloren geben musste, hatten drei Mannschaften am Schluss den selben Punktestand.
Ein Entscheidungsspiel musste nun über den Titel des Bezirksmeisters entscheiden.
Gegen Gärtringen 2 konnten Tristan und Moritz mit einem 3:2 Sieg wichtige Punkte erzielen.
Das nun folgende Endspiel gegen die erste Mannschaft aus Gärtringen musste Weil mit 0:2 verloren geben. Über den Pokal für den 2. Platz freuten sich die Beiden aber trotzdem.

Nächste Spieltage:
Kommenden Samstag müssen Carlotta Marquardt und Clemens Frasch nach Graben-Neudorf in die Festhalle Graben in der Tullastr. 1, um ihren ersten Spieltag in der Verbandsrunde der Schüler B zu absolvieren. Beginn ist um 14 Uhr.
Benedikt Frasch/Grayson McMeen sowie Maximilian Leinich/Lennox Laib haben am Samstag einen Heimspieltag in der Radsporthalle Weil im Schönbuch um 15 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen. Es gibt Kaffee und Kuchen.