Archiv für November 2010

Zum Finale ins schweizerische Mosnang…

Sonntag, 28. November 2010

…reisen alle Radballmannschaften des Radsportvereins am Samstag, den 04.12.2010, um sich bei der internationalen Bodenseemeisterschaft zu messen.
Bei den Schülern B sind Pascal Palesch/Dominic Palesch und Patrick Bühler/Fabian Daubner am Start. In der Gruppe 1 müssen Patrick und Fabian gegen die Mannschaften aus Mosnang, Gärtringen 2 und Sirnach antreten. In Gruppe 2 spielen Pascal und Dominic gegen Gärtringen 1, Winterthur und Frauenfeld.
Bei den jüngsten, den Schülern C, sind die Mannschaften Lukas Daubner/Jonathan Marquardt, Jannick Bühler/Franz Leinich und Moritz Mohrlok/Tristan Laib am Start.
In ihren Gruppen stehen sie Mannschaften aus Mosnang, Sirnach, Frauenfeld und Konstanz gegenüber.

Um ins Finale zu kommen, müssen alle Mannschaften in ihren Gruppen jeweils unter die ersten zwei kommen.
?Dieses Finale haben sich alle Manschaften redlich verdient?, sind sich die Trainer und Betreuer einig. ?Die Jungs merken langsam, dass sich das konzentrierte Training auszahlt, und da kommt so ein Finale zur Belohnung ihrer Trainingsleistung gerade recht?, können die Trainer auf ihre Schützlinge zurecht stolz sein.

Spielbeginn für die Schüler B ist um 10 Uhr, das Finale der Schüler C beginnt um 14 Uhr.

Nur gegen den Tabellenführer verloren

Sonntag, 21. November 2010

Beim Heimspieltag der Radball Schüler erfüllten beide Mannschaften die Erwartungen. Patrick Bühler/Fabian Daubner gewannen alle ihre Spiele. Un das sogar ohne Gegentor. Gegen Nellingen 2 mit 7:0, Gegen Söflingen und Reichenbach 1 setzten sich die beiden mit jeweils einem 8:0 durch.
Aufgrund einer Magen-Darm Verstimmung konnte Pascal Palesch nicht am Spieltag teilnehmen. Er wurde aber durch Jannick Bühler glänzend ersetzt.
Im ersten Spiel gegen Reichenbach 1 merkte man Dominic Palesch/Jannick Bühler die fehlende Abstimmung an, was sie abr nicht daran hinderte, mit 3:1 zu gewinnen. Auch im zweiten Spiel gegen Reichenbach 2 gingen sie mit 5:2 als Sieger von der Fläche. Lediglich gegen den Tabellenführer Nellingen 1 verloren sie mit 1:7 Toren.
Mit diesen Ergebnissen sind Patrick Bühler/Fabian Daubner aktuell auf dem 2. Tabellenplatz, während Pascal Palesch/Dominic Palesch den 4. Platz belegen.

Heimspielpremiere für Bühler/Daubner und die Gebrüder Palesch

Sonntag, 14. November 2010

Am Samstag, den 20.11.2010 findet in der Radsporthalle Weil imSchönbuch der zweite Spieltag der Radball Schüler B in der Verbandsrunde 2010/2011 statt.
Patrick Bühler/Fabian Daubner treffen in ihren Spielen auf die Mannschaften aus Nellingen 2, Söflingen und Reichenbach 1.
Pascal Palesch/Dominic Palesch müssen gegen Reichenbach 1 und 2, sowie gegen den Tabellenführer Nellingen 1 antreten.
?Jetzt wird es Zeit, dass es in der Verbandsrunde endlich weiter geht. Nach siebenwöchiger Pause, wird es im Training zäh, die Jungs bei der Stange zu halten, und konzentriert zu arbeiten? fiebern nicht nur die Trainer Norbert Daubner und Oliver Palesch dem Heimspieltag entgegen.
Anpfiff zum ersten Spiel ist um 15 Uhr.

Die Radballer in neuen Trikots

Montag, 1. November 2010

In der neuen Verbandsrunde starten die Radballer des Radsportvereins in neuen Trikots. Gestiftet wurden die neuen Trikots von der Firma Klenk Beschriftungen & Textilveredlungen aus Weil im Schönbuch.
Mit der Firma Klenk gelang es dem Radsportverein einen kompetenten Partner für alle Textilveredlungen als Trikotsponsor an Land zu ziehen.
Die Radballer des Radsportvereins bedanken sich auf diesem Wege recht herzlich für die Trikotspende, und hoffen auf eine langjährige Zusammenarbeit.

Stolz präsentieren die Radballer ihre neuen Trikots mit dem kompletten Trainerteam, sowie Sponsor Fritz Klenk.

Stolz präsentieren die Radballer ihre neuen Trikots mit dem kompletten Trainerteam, sowie Sponsor Fritz Klenk.