Archiv für September 2010

Saisonstart in die Verbandsrunde der Schüler B

Sonntag, 26. September 2010

Am Samstag, den 02.10.2010 beginnt für Patrick Bühler/Fabian Daubner und Pascal Palesch/Dominic Palesch die Verbandsrunde 2010/2011 in Ostfildern-Nellingen.
Nachdem sich beide Mannschaften im Training und in ihren Vorbereitungsturnieren ehrgeizig zeigten, sind die Trainer Norbert Daubner und Oliver Palesch gespannt wie sich beide Mannschaften in der neuen Verbandsrunde schlagen.
Im ersten Spiel treffen die beiden Mannschaften aus Weil im Schönbuch aufeinander, die nächsten Gegner der Beiden kommen aus Aalen-Hofen, Nellingen und Reichenbach. Wir wünschen beiden Mannschaften viel Glück beim Saisonstart.
Spielbeginn in der Nellinger Ludwig-Jahn Sporthalle ist um 15 Uhr.

2. Platz für Pascal und Dominic Palesch

Sonntag, 26. September 2010

Am Sonntag spielten Pascal und Dominic beim Vorbereitungsturnier für Schüler B Mannschaften des RV Gärtringen.
Gleich im ersten Spiel gegen die österreichische Mannschaft aus Lustenau legten Pascal und Dominic los wie die Feuerwehr, und gewannen mit 6:1 Toren. Gegen Gärtringen 2 stockte der Angriffsfluss der beiden ein wenig, dennoch gelang mit 2:0 der nächste Sieg. Jetzt wartete mit Gärtringen 1 der dickste Brocken auf Pascal und Dominic. Trotz einiger gelunger Aktionen und schönem Passspiel gewann am Ende Gärtringen mit 6:2 Toren. Im letzten Spiel gegen Wendlingen zeigten Pascal und Dominic dass sich Trainigsfleiß und Ausdauer bezahlt macht. Trotz einem schnellen 0:1 Rückstand ließen sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Mit einem direkt verwandelten Eckball von Dominic und einem Freistoß vom Pascal, gewannen sie verdient mt 3:1 Toren.
Somit standen Pascal und Dominic bei ihrem ersten Turniereinsatz auch gleich in ihrem ersten Finale. Gegner war wie in der Vorrunde wieder Gärtringen 1. Auch diesmal war Gärtringen besser, um am Ende unterlagen Pascal und Dominic mit 1:5 Toren.
Aber diese Niederlage war spätestens nach der Siegerehrung mit dem gewonnenen Pokal vergessen.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg.

Jannick Bühler/Franz Leinich gewinnen ungeschlagen Vorrunde

Sonntag, 26. September 2010

Bei der Vorrunde der internationalen Bodenseemeisterschaft der Schüler C durften die jüngsten Radballer des RV Weil im Schönbuchs zum ersten Mal, in ihrer noch jungen Sportlerkarriere, in die Schweiz reisen.
In Mosnang konnten Jannick Bühler/Franz Leinich, Lukas Daubner/Jonathan Marquardt und Tristan Laib, der leider auf seinen verletzten Partner Moritz Mohrlok verzichten musste ihr Leistungsvermögen testen.
Gleich zu Beginn des Turniers mussten sich Jannick Bühler/Franz Leinich gegen Lukas Daubner/Jonathan Marquardt beweisen. Nachdem Lukas und Jonathan mit 1:0 in Führung gegangen waren, schienen die beiden ihren ersten Sieg in der Tasche zu haben. Aber durch ein unglückliches Eigentor und ein verwandelter Starfstoss drehten Jannick und Franz das Spiel und gewannen mit 2:1 Toren. Dieser Sieg war für Jannick und Franz der Startschuß einer unglaublichen Siegesserie. Kein Gegner konnte ihnen in den nächsten Spielen gefährlich werden. Das einzige Zitterspiel mussten sie gegen die dritte Mannschaft aus Monang überstehen. Aber auch dieses Spiel gewannen sie am Ende verdient mit 1:0 Toren. Lukas Daubner/Jonathan Marquardt wechselten sich bei ihren Spielen mit Siegen und Niederlagen ab. Nach dieser unglücklichen Niederlage folgte im nächsten Spiel ein 4:0 Sieg, dann wieder eine Niederlage, Sieg, Niederlage. Am Ende erreichten sie den vierten Platz.
Tristan Laib konnte an der Vorrunde nur mit Unterstützung eines Mosnangers Ersatzspieler teilnehmen. Jakob Gierer erklärte sich bereit, mit Tristan diese Vorrunde zu bestreiten. Leider reichte es, für Tristan und Jakob nur im letzten Spiel zu einem Sieg, was aber an der Abstimmung und an einer teilweise zu kräftigen Portion Ehrgeiz lag.
Mit diesem Vorrundensieg qualifizierten sich Jannick und Franz direkt fürs Finale, während Lukas und Jonathan, sowie Tristan, dann hoffentlich wieder mit Moritz, sich im Halbfinale beweisen müssen.
Auf diesem Weg wünschen wir Moritz gute Besserung, der sich am letzten Wochenende den Arm brach.

Pascal Palesch/Dominic Palesch in Gärtringen aktiv

Sonntag, 19. September 2010

Die Mannschaft Pascal Palesch/Dominic Palesch spielen am Sonntag beim Einladungsturnier für Schüler B Mannschaften in der Gärtringer Schwarzwaldhalle.
Bei diesem Turnier geht es für Pascal und Dominic hauptsächlich darum, Spielpraxis zu sammeln.
Spielbeginn in Gärtringen ist um 14.30 Uhr.

Patrick Bühler/Fabian Daubner beim D-Kader Lehrgang

Sonntag, 19. September 2010

Ebenfalls im Einsatz sind Patrick Bühler/Fabian Daubner.
Sie dürfen von Freitag bis Sonntag zum D-Kader Lehrgang in die Landessportschule nach Albstadt-Tailfingen. Unter der Regie von Landestrainer Siggi Bengel aus Gärtringen dürfen sich Patrick und Fabian mit den stärksten Mannschaften aus Baden-Württemberg messen und sich Tricks und Kniffe zeigen lassen.

Schüler C Mannschaften in der Schweiz aktiv

Sonntag, 19. September 2010

Am Samstag, den 25. September beginnt für die drei Schüler C Mannschaften die Saison.
Im schweizerischen Mosnang kommt ebenfalls die Vorrunde der internationalen Bodenseemeisterschaft für Schüler C Mannschaften zur Austragung. Aus Weil im Schönbuch treten die Mannschaften Lukas Daubner/Jonathan Marquardt, Jannick Bühler/Franz Leinich sowie die neu formierte Mannschaft Moritz Mohrlok/Tristan Laib an. Gegen Mannschaften aus Mosnang und Konstanz können die Weilemer zeigen, dass sich ihr Einsatz im Training rechtfertigt.
Spilbeginn in der Radballhalle in Mosnang ist um 11 Uhr.

Platz 3 und 4 zum Auftakt

Sonntag, 19. September 2010

Mit Platz 3 für Patrick Bühler/Fabian Daubner und Platz 4 für Pascal Palesch/Dominic Palesch, starteten die Radballer des Radsporterein Weil im Schönbuch in die neue Saison.
Patrick Bühler/Fabian Daubner begannen im vereinsinternen Duell furios, und gewannen am Ende etwas zu hoch mit 7:0 Toren. Gegen Konstanz gewannen sie sie mit demselben Ergebnis. In den nächsten beiden Spielen warteten die größten Brocken auf Patrick und Fabian. Gegen ihre Dauerrivalen aus Gärtringen 2 Berner/Vogt wogte das Spiel bis zum Ende auf Messers Schneide. Leider reichte es wieder nicht zum Sieg. Endstand 2:3. In der nächsten Begegnung gegen Gärtringen 1 ging es ähnlich eng zu. Auch dismal gewann Gärtringen mit 3:1.
Auch für Pascal und Dominic war der Saisonauftakt recht erfolgreich. Gegen Gärtringen 2 verloren sie mit 1:4, ebenso wie gegen Gärtringen1, die mit 6:1 die Oberhand behielten. Im Spiel gegen Konstanz zeigten die beiden ebenfalls, dass auch sie Radball spielen können. Mit 3:1 gewannen Pascal und Dominic dieses Duell.
Somit qualifizierte sich beide Teams fürs Halbfinale, dass am 30. Oktober zur Austragung kommt.

Start in die Sportsaison 2010/2011

Sonntag, 12. September 2010

Am Sonntag, den 19. September startet der Radsortverein Weil im Schönbuch in der heimischen Radsporthalle in die Saison 2010/2011.
Mit insgesamt fünf Mannschaften, die teilweise ihre erste Verbandsrunde absolvieren, sind die Radballer nach der Sommerpause schon heiß auf den Saisonstart.
Erste Bewährungsprobe ist am Sonntag um 14 Uhr die Vorrunde zur internationalen Bodenseemeisterschaft der Schüler B. Diese Meisterschaft, an der Mannschaften aus der Schweiz, Österreich und Deutschland teilnehmen, wird von Verantwortlichen des RMV Mosnang aus der Schweiz organisiert und durchgeführt.
Unsere beiden Schüler B Mannschaften Patrick Bühler/Fabian Daubner und Pascal Palesch/Dominic Palesch müssen sich in der ersten Runde zuerst gegen die Mannschaften aus Konstanz und Gärtringen beweisen, um dann im Halbfinale, gegen die internationale Konkurrenz antreten zu können.
Die Radsporthalle ist wie bewährt bewirtschaftet. Natürlich würden sich die Sportler auch über lautstarke Unterstützung der Zuschauer freuen.