Archiv für die Kategorie „Radtreff“

Weihnachtswanderung

Montag, 14. Dezember 2015



Radsportverein 1904 e.V. Weil im Schönbuch
Radtreff

WEIHNACHTSWANDERUNG

Am Sonntag den 27.12.2015 treffen wir uns zu unserer traditionellen Weihnachtswanderung.
Etwas Bewegung nach den Festtagen wird uns sicherlich gut tun. Wir laufen eine Runde um Weil und Dettenhausen und treffen zwischen 12.00 ? 12.30 Uhr beim ?Griechen? in der Tübinger Straße in Weil im Schönbuch ein.
Eure Familienangehörigen und Freunde sind ebenfalls herzlichst eingeladen.

Treffpunkt: 27.12.15 9.30 Uhr Radsporthalle

Tour: um Weil und Dettenhausen

Ankunft: ca. 12.15 Uhr, Gaststätte Orakel, Tübinger Str. 50

Wanderführer: Rolf Brennenstuhl und Adalbert Ehmig

Bitte meldet Eure Teilnahme bis spätestens 23.12.2015 an wegen der Vorreservierung.
Das Mittagessen muss nicht vorbestellt werden.

Anmeldung bei Heinrich Schmid, In der Röte 90, 01738837553

Mit freundlichen Grüßen

Heinrich Schmid

30. Juni 2013: Weiler Jubiläumspokal im Hallenradsport

Sonntag, 9. Juni 2013

Anlässlich des 825-jährigen Jubiläums der Gemeinde Weil im Schönbuch veranstaltet der Radsportverein ein Hallenradsportereignis der besonderen Art.
Ehemalige und aktuelle Radballer und Kunstradfahrer kämpfen am Sonntag, 30.Juni 2013 gemeinsam um den Weiler Jubiläumspokal. Die Mannschaften aus Gärtringen, Sindelfingen, Böblingen, und Weil im Schönbuch spielen im 5er Radball, während sich Nufringen, Gärtringen, Magstadt und Weil im Schönbuch im Kunstradfahren interessante Duelle liefern werden. Mit am Start sind die ehemaligen Weltmeister aus Gärtringen die Brüder Michael und Sandro Lomuscio, die ehemaligen Bundesligamannschaften aus Denkendorf Jörg Luik/Hermann Alber, sowie Jürgen Brennenstuhl/Norbert Daubner, die Ende der neunziger Jahre ebenfalls in der 1.Radball Bundesliga aktiv waren. Man darf gespannt sein, welche Figur die ehemaligen Radballcracks der neunziger Jahre heute noch auf ihren Radballrädern abgeben werden.
Aktuelle Medaillengewinner der Junioren Europameisterschaft 2013 im Kunstradfahren, bringt der RKV Denkendorf und der RV Nufringen mit.
Die amtierenden Junioren Europameisterinnen im Zweierkunstradfahren Teresa Fröschle/Nina Stapf aus Denkendorf, und die Silbermedaillengewinnerin der Europameisterschaft im Einer Kunstradfahren, Lena Günther aus Nufringen sind am Sonntag ebenfalls am Start.
Besuchen Sie das Weiler Sportzentrum und erleben Sie Hallenradsport live, und lassen Sie sich von den Darbietungen der Hallenradsportler überraschen und begeistern. Und das Ganze können Sie natürlich bei freiem Eintritt genießen.
Für Bewirtung ist an dieser Hallenradsportveranstaltung im Rahmen des 825-jährigen Jubiläums der Gemeinde Weil im Schönbuch durch das Team des Radsportvereins wie gewohnt gesorgt.

Freitagstouren 2011

Sonntag, 8. Mai 2011

Die Vorschau für die Freitagstouren 2011 ist jetzt verfügbar.

12. Fahrradbörse in der Radsporthalle

Mittwoch, 3. März 2010


am Samstag 13. März 2010
von 9:00 bis 11:00 Uhr
in der Radsporthalle Weil im Schönbuch

Privater Kauf und Verkauf von Damen-, Herren-, Kinder-, Rennrädern, Mountainbikes und Zubehör.

Annahme: Freitag 12.3.2010, 18:00 – 20:00 Uhr
Samstag 13.3.2010, 8:00 –   8:45 Uhr
Verkauf: Samstag 13.3.2010, 9:00 – 11:00 Uhr
 
Info: Heinrich Schmid 0173 883 75 53
Horst Leinich 07157 65646
0171 300 50 79

In Zusammenarbeit mit
Rad Sport Studio
Horst Leinich
Schaichhofstraße 21
71093 Weil im Schönbuch
www.rad-sport-studio.de

___________________________________________

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Radbörse

Der Radsportverein Weil im Schönbuch tritt lediglich als Vermittler auf. Er ist weder Käufer noch Verkäufer.

Gebühren:

a) Fahrräder

Für jedes angelieferte Fahrrad wird eine Grundgebühr von 3,00 ? erhoben plus 10 % des Verkaufspreises, höchstens jedoch 25.- ?. Die Grundgebühr wird auf die Verkaufsprovision angerechnet.

b) Zubehör , Kleidung, Ersatzteile

Pro angeliefertes Teil wird eine Grundgebühr von 1,00 ? erhoben plus 10 % des Verkaufspreises, höchstens jedoch 25.- ?. Die Grundgebühr wird auf die Verkaufsprovision angerechnet.

Die Fahrradbörse schließt am Samstag, 13.3.2010 um 11.00 Uhr. Die angelieferten Teile bzw. das vereinnahmte Geld müssen bis dahin abgeholt sein.